dating in jacksonville beach - Online dating anbieter studie 2016

Unter diesem Service versteht man die Möglichkeit, Anwendungen nach Bedarf über das Internet zu mieten.

Im Jahr 2012 betrug der Umsatz noch 0,5 Milliarden Euro, im Jahr 2015 waren es bereits 1,0 Milliarden Euro, 2019 werden es 2,3 Milliarden Euro sein.

online dating anbieter studie 2016-53online dating anbieter studie 2016-6

Bitte benutzen Sie eine neuere Verion des Internet Explorers oder alternative Browser wie Firefox oder Chrome.

In der glänzend aufgestellten deutschen Internetwirtschaft, von deren Wachstumsraten die meisten anderen Branchen nur träumen können, ragt der Bereich Services & Applications besonders heraus. Little in ihrer gemeinsamen aktuellen Studie „Die deutsche Internetwirtschaft 2015 – 2019“ zeigen.

„Sie wird in allen Industriezweigen in den kommenden Jahren deutlich zunehmen“, prognostiziert Andreas Weiss.

Die Verkaufsschlager liegen in den Bereichen Customer Relationship Management (CRM), E-Mail/Kommunikation sowie Collaboration: „Solche Apps machen rund 66 Prozent des Saa S-Marktes aus“, so Lars Riegel, Principal bei Arthur D. Auf dem deutschen Saa S-Markt sind ausländische Unternehmen führend, zum Beispiel Microsoft, Apple, IBM, Salesforce und Sage.

30 bis 40 Prozent der Public-Saa S-Umsätze werden im Bereich B2C generiert.

In den deutschen Unternehmen liegt die Saa S-Durchdringung derzeit bei rund 20 Prozent.

„Alle Public-Cloud-Segmente werden deutlich an Bedeutung gewinnen“, sagt Andreas Weiss, Direktor Euro Cloud Deutschland_eco e.

V., „und zwar sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich.“ Software as a Service bringt den meisten Umsatz Unter den drei Public-Cloud-Segmenten erreicht Software as a Service (Saa S) seit jeher den Spitzenplatz – und wird ihn auch bis 2019 behaupten.

Immer mehr Menschen setzen sich deshalb heutzutage kritisch mit ihrem Verhalten im Alltag auseinander und sind häufig auch über die eigene Gesundheit und gesundheitsfördernde Maßnahmen informiert.

Tags: , ,